Springe zum Inhalt

Compliance und Zertifizierung

Die Integrität von Managementhandlungen und Geschäftsmodellen sowie die Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung bestimmen heute zunehmend den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Dabei geht es nicht nur um die Vermeidung von erheblichen Rechts- und Reputationsrisiken, sondern auch – und vor allem – um die Akzeptanz der Unternehmen bei Investoren, Kunden und Mitarbeitern. 

Dies gilt ohne Abstriche auch für die Immobilienwirtschaft. Seit vielen Jahren beschäftigt sich das Institut für Corporate Governance in der deutschen Immobilienwirtschaft mit der Definition und Umsetzung anerkannter und überprüfbarer Standards und deren Festschreibung in Grundsätzen ordnungsgemäßer und lauterer Unternehmensführung. Als Ergebnis wurde durch einen Arbeitskreis aus Geschäftsführern und Vorständen der Branche, gemeinsam mit dem international anerkannten Experten Prof. Dr. Josef Wieland ein System zum Werte- und Compliance-Management entwickelt. Dieses bringt den oben angesprochenen Nutzen für die Anwender. 

Hierzu stellt das ICG ein Pflichtenheft zur Verfügung, das Schritt für Schritt die nötigen Bausteine aufführt; die entsprechende Prüfungsordnung wurde von einem Team aus erfahrenen Beratern und Wirtschaftsprüfern erstellt. Des Weiteren wurde vom Vorstand des ICG eine Schiedsstelle eingerichtet. 

Unternehmen, die nicht Mitglied des Instituts sind, können sich ebenfalls zertifizieren lassen. Für einen ersten Test zum Compliance-Managementsystem in Ihrem Unternehmen empfehlen wir Ihnen, unser Self-Audit-Tool (Menü-Punkt „Online Compliance-Test“) zu nutzen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen oder unterstützen Sie bei der Durchführung der Zertifizierung. Bitte wenden Sie sich an Frau Barthelmes-Wehr, Geschäftsführerin, unter barthelmes@icg-institut.de