Springe zum Inhalt

PS 980

Die Compliance-Auditierung des ICG steht im Einklang mit geltenden Wirtschaftsprüfungs-Standards. Sie ist eng an den Prüfstandard PS 980 des IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer) angelehnt und wird in diesem als branchenspezifisches Compliance-System empfohlen. Die ICG-Zertifizierung kann daher auch auf Basis einer PS 980-Prüfung erfolgen. Eine Auditierung kann somit beide Standards abdecken.

Auszug aus der Prüfordnung:

Einer Auditierung im Sinne dieser Auditierungs- und Zertifizierungsordnung entspricht eine Prüfung durch einen Wirtschaftsprüfer, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

• Die Prüfung des Wirtschaftsprüfers erfolgt entsprechend des Prüfungsstandards „Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Compliance Management Systemen“ des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW PS 980)1;
• Die Prüfung wird mindestens als sogenannte Angemessenheitsprüfung entsprechend den Vorgaben des IDW PS 980, Tz. 15 i.V.m. Tz 17 in Übereinstimmung mit dem „Pflichtenheft zum ComplianceManagement in der Immobilienwirtschaft“2 des ICG als allgemein anerkanntem
Rahmenkonzept im Sinne des IDW PS 980, Tz. 9. ausgestaltet;
• Entsprechend IDW PS 980, Tz. 9 i. V. m. Tz A6 enthält die der Prüfung zugrunde zu legende Beschreibung des CMS („CMS-Beschreibung“) Erklärungen zur Konzeption des CMS, zu den Grundelementen des CMS sowie zur Implementierung des CMS;
• Der Prüfungsbericht im Sinne des IDW PS 980, Tz. 67 ff. enthält ein uneingeschränktes Prüfungsurteil.

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne!