Springe zum Inhalt

Zeitgemäße Compliance – ein Leitfaden für die Immobilienwirtschaft

 

Herausfordernde Zeiten für Unternehmen: die Änderungen von EU-Verordnungen und Richtlinien sowie nationalen Gesetzen erfolgen immer schneller, neue Gesetzesentwürfe stehen vor der Tür, nicht zuletzt müssen sich Unternehmen im neuen Jahr mit einem sogenannten Unternehmensstrafrecht befassen. Gleichzeitig sehen sich Unternehmensleiter und Compliance-Verantwortliche mit einem verschärften Haftungsrahmen und einer erhöhten Sensibilität der Öffentlichkeit in Fragen der Wirtschaftskriminalität konfrontiert- Geldwäsche im Immobiliensektor durch kriminelle Clans, bundesweite Razzien im Rahmen des Cum-Ex Skandals, „Dieselgate“, Bildung eines LKW-Kartells, um nur einige der relevanten Themen der jüngeren Vergangenheit zu benennen 

Entlastung kann ein funktionierendes Compliance-Management-System schaffen.

Die Mitglieder des „Arbeitskreises Compliance“ des Instituts für Corporate Governance in der deutschen Immobilienwirtschaft e.V. (ICG) haben sich deswegen mit der Frage befasst, wie die Effektivität von Compliance in Unternehmen gesteigert werden kann. Herausgekommen ist eine pragmatische Anleitung zur Implementierung von Maßnahmen, die zu einer Steigerung der Wirksamkeit von (bereits) vorhandenen Compliance-Management Bemühungen führen.